Skip to main content

Quelle: АrсhDаilу

Wohngruppe Schloss Oranje / Archohm

Oranje Castle Group Housing / Archohm - Außenaufnahmen

Oranje Castle Group Housing / Archohm - Außenaufnahmen

Textbeschreibung der Architekten. Das Schloss Oranje ist ein Wohnprojekt, bei dem Archohm mit dem weltweit renommierten niederländischen Architekturbüro MVRDV zusammengearbeitet hat. Das 7 Hektar große Gelände befindet sich in einem der aufstrebenden Gebiete von Lucknow, direkt am Amar Shaheed Path, der die Hauptverkehrsader ist, die die Stadt mit ihrem Flughafen verbindet. Das Schloss Oranje mit Blick auf den Gomti-Fluss über seinen grünen Puffer hinweg ist eine eigenständige Wohnanlage mit insgesamt 437 Einheiten mit einer Mischung aus Typologien von 3-BHK-Standardwohnungen bis zu 3- und 4-BHK-Einheiten mit exklusiven Terrassen sowie luxuriösen 5-BHK-Penthäusern mit privaten Terrassen.

Oranje Castle Group Housing / Archohm - Außenfotografie, Backstein

Konzeptionell löst sich das Design von der Turmmorphologie, bei der ein typischer Turm entworfen und überall auf dem Gelände gestempelt wird, ohne Rücksicht auf Ausrichtung, Masse, Variation oder Privatsphäre. Beim Schloss Oranje sind die Wohneinheiten ringförmig entlang der Peripherie um einen großen Innenhof in der Größe von zwei Fußballfeldern angeordnet, wodurch eine Landschaftsverbindung für jede Wohnung gewährleistet ist. Der massive Innenhof in der Mitte schafft den maximalen Abstand zwischen zwei Wohnungen in einer Weise, dass das Fenster des Nachbarn so weit wie möglich entfernt ist, wodurch genügend Privatsphäre sowie ausreichend natürliches Licht und Belüftung für alle Einheiten ermöglicht werden.

Oranje Castle Group Housing / Archohm - Außenfotografie, FassadeWohngruppe Schloss Oranje / Archohm - Bild 39 von 63Oranje Castle Group Housing / Archohm - Innenfotografie, Küche, StuhlWohngruppe Schloss Oranje / Archohm - Bild 24 von 63

Die Standard-3BHK-Apartments belegen die unteren sieben Stockwerke, während sich die größeren Apartments mit exklusiven Terrassen in den oberen Stockwerken befinden. Die Masse der gebauten Form beginnt sich in den oberen Stockwerken zu modulieren, um Platz für private Terrassen zu schaffen und so die Monotonie in der Silhouette zu brechen. Infolgedessen sind keine zwei Türme identisch. Darüber hinaus verfügen alle Terrassen, die sich auf verschiedenen Ebenen befinden, über Gärten, die dem Projekt eine zusätzliche grüne Dimension verleihen. Die Verspieltheit der geschwungenen Skyline wird auf die mit Ziegeln verkleidete Fassade ausgedehnt, die mit zwei Arten von Balkonen unterbrochen wird – ausgehöhlt und von der Oberfläche projiziert, was dem Wohnkomplex einen dynamischen, masselosen Ausdruck verleiht.

Oranje Castle Group Housing / Archohm - Außenfotografie, FassadeOranje Castle Group Housing / Archohm - Außenfotografie, Backstein, Fenster, FassadeWohngruppe Schloss Oranje / Archohm - Bild 41 von 63

Die Landschaftsgestaltung für dieses Projekt wurde von TOPOTEK 1, einem Berliner Büro, durchgeführt. Das Konzept für den zentralen Innenhof leitet sich vom traditionellen indischen Garten ab, der eine vielseitige Kombination aus lebenden Tieren, Wasserfontänen und üppigen schattenspendenden Pflanzen bietet. Daneben bilden die komplexen Geometrien des traditionellen indischen Textildesigns und die eindrucksvollen Formen des zeitgenössischen Künstlers Anish Kapoor die vielseitigen Elemente der Inspiration für die Backsteingärten von TOPOTEK1 im Schloss Oranje.

Oranje Castle Group Housing / Archohm - Außenfotografie, Fassade, FensterWohngruppe Schloss Oranje / Archohm - Bild 33 von 63Wohngruppe Schloss Oranje / Archohm - Bild 52 von 63

Das Programm der Brick Gardens umfasst drei Kategorien: Aktivität, Erlebnis und Sport. Die Aktivität besteht aus den Spielelementen im Innenhof, während Experience aus natürlichen Elementen besteht – einer Voliere, einem Teich, einem Rasen und einer Pergola, die alle die Backsteingärten unterstreichen. Sportplätze sind in dem grünen Band untergebracht, das entlang der äußeren Peripherie des Gehäuses verläuft. Entsprechend spannende Formen haben sich für die neuen Programme entwickelt, wie in der Kuppel des Vogelkäfigs und in den Spielelementen – große skulpturale Backsteinkuppeln, kreisförmige Öffnungen im Boden, die von Trampolinen überspannt werden, und Kletternetze – zu sehen sind.

Oranje Castle Group Housing / Archohm - Außenfotografie, Fenster, Fassade, Stadtbild
Quelle: АrсhDаilу

Leave a Reply