Skip to main content

Quelle: АrсhDаilу

Studio Formica / Studio Arquitetônico

Studio Formica / Studio Arquitetônico - Außenfotografie, Fassade

Studio Formica / Studio Arquitetônico - Innenfotografie, Wohnzimmer, Sofa, Tisch

Textbeschreibung der Architekten. Inspiriert von den modernistischen Linien zeichnet sich Studio + Fórmica, eine Umgebung im CASACOR Minas, durch seine Architektur mit organischen Formen aus, die zu Ehren der 22. Woche konzipiert wurde. Die Architekten Assis Humberto und Marcus Vinícius, Gründer von Studio Arquitetônico, übernahmen die Verpflichtung um das Projekt Studio + Fórmica zu schaffen, die funktionale Küche von CASACOR Minas. Eine Tradition in der Show, der Raum hat eine Reihe von gastronomischen Meetings und Show-Klassen veranstaltet, um Meetings und die Kultur von Minas Gerais zu fördern, Menschen an einem Tisch für gastronomische Erlebnisse zusammenzubringen. Das Programm umfasst die Anwesenheit und Teilnahme von Gastköchen an einer Reihe von Aktionen wie Brunchs, Mittagessen, Abendessen und Weinproben.

Studio Formica / Studio Arquitetônico - Innenfotografie, Wohnzimmer, Tisch, Stuhl

Das Projekt der Architekten Assis Humberto und Marcus Vinícius für CASACOR Minas 2022 hatte die Architektur im Mittelpunkt. Die Inspiration für die von den Architekten vorgeschlagene sinnliche Architektur hatte als Ausgangspunkt das hundertjährige Jubiläum der Semana de 22, die als historisches Wahrzeichen für die gesamte brasilianische Gesellschaft gilt, mit Reflexionen über Kultur, Architektur, Design und Mode.

Studio Formica / Studio Arquitetônico - Innenfotografie, Esszimmer, Tisch, Stuhl, Fenster, BalkenStudio Formica / Studio Arquitetônico - Innenfotografie, Küche, Tisch, Stuhl, Balken

Inspiriert von der Moderne entwickelten Assis Humberto und Marcus Vinícius eine Architektur, die organische Formen erforscht. „In unserer Architektur huldigen wir dieser Bewegung. Unser zeitgemäßes Design wurde um Elemente der modernistischen Kultur ergänzt, wie die schlanken Rundungen, freien Spannweiten, die Glasbox, die die Lounge abgrenzt, ohne die Verbindung zur Natur zu verlieren. Die Möbel und Kunstwerke verstärken diese Verbindung mit dem, was uns gehört“, betont Marcus Vinícius vom Studio Arquitetônico.

Studio Formica / Studio Arquitetônico - Innenfotografie, Esszimmer, Tisch, StuhlStudio Formica / Studio Arquitetônico - Bild 15 von 17Studio Formica / Studio Arquitetônico - Innenfotografie, Wohnzimmer, Tisch, Sofa

Das Ergebnis überrascht durch seine Leichtigkeit, Schönheit der Kurven und Integration in die Umgebung. Der Zugang zur Umgebung erfolgt über einen hängenden Gehweg, der einen Garten durchquert. Der Besucher wird in eine von Gärten umgebene verglaste Lounge geführt, die als Vorraum zur „Küche“ dient. Die Herausforderung des Duos bestand darin, das Rampenlicht von der Küche abzulenken und einen harmonischen Dialog zwischen allen Räumen der Umgebung zu schaffen und unterschiedliche, aber komplementäre Klimazonen zu schaffen.

Studio Formica / Studio Arquitetônico - Außenfotografie, Tisch, Stuhl, Terrasse

Studio + Formica wurde als „Küche der Sensationen“ konzipiert. Die in Zusammenarbeit mit Prima Linea entwickelten Autorenmöbel wurden von der Kindheit der Architekten inspiriert. Dies ist der Fall beim Jirau-Tisch, der sich auf die alten Jirais bezieht, und den bequemen Stühlen Taboca, ein Tupi-Wort, das brasilianischer Bambus bedeutet. „Indem wir uns mit unserer Essenz verbunden und uns an Momente mit unseren Großeltern erinnert haben, haben wir den Tisch entwickelt, den wir Jirau genannt haben. Jirau ist das demokratischste Stück einheimischen Designs. Der Begriff aus der Tupi-Sprache bezeichnet eine Struktur aus Brettern auf Stöcken und Stöcken in halber Höhe, die dazu dient, Pflanzen vor Kontakt mit dem Boden zu schützen und zu schützen sowie Container in der Sonne zu trocknen. Der Tisch mit einer organischen Platte bezieht sich auf die Seen der Wege, die von vier zylindrischen Sockeln unterschiedlicher Dicke getragen werden, was auf die Stöcke anspielt, die zum Stützen eines Jirau verwendet werden“, betont Assis Humberto. Die Idee des Duos war es, mit den starren Formen traditioneller Esstische zu brechen und modernen Räumen einen Hauch von Leichtigkeit zu verleihen.

Studio Formica / Studio Arquitetônico - Außenfotografie, Fassade
Quelle: АrсhDаilу

Leave a Reply