Skip to main content

Quelle: АrсhDаilу

Stadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten

Stadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Außenfotografie
Stadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Außenfotografie, Fenster, Backstein, Fassade

Exklusive Stadtvilla im Herzen von Amsterdam. Im geschäftigen Stadtzentrum von Amsterdam, in einem ruhigen Teil des historischen Grachtenrings gelegen, wurde diese nachhaltige Villa entwickelt. Die exklusive Residenz zeichnet sich durch ihre großzügige Raumaufteilung und die geschickte Nutzung eines Split-Levels aus, um unterschiedliche Wohnerlebnisse zu schaffen. Komfort, Tageslicht und Authentizität waren wichtige Themen bei der Gestaltung.

Stadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Innenfotografie, Tisch, Fenster

Neubau im historischen Stadtzentrum. Die Fassaden des Hauses sind eine moderne Interpretation eines traditionellen Grachtenhauses. Die Verwendung exklusiver Materialien und Eingriffe, wie ein Stahlträger in der Vorderfassade und ein Zinkdach, schaffen ein einzigartiges Fassadenbild. Der bräunlich-rote Backstein und die gusseiserne Umzäunung schaffen ein angemessenes Straßenbild. So werden moderne Eingriffe mit traditionellen Elementen vereint.

Stadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Bild 16 von 28Stadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Bild 17 von 28

Auf der Suche nach der richtigen Wohnatmosphäre. Im Erdgeschoss dreht sich alles um Flexibilität. Der Raum kann leicht von einer Garage in eine Kunstgalerie oder ein Büro umgewandelt werden. Die Wohnräume befinden sich im Erdgeschoss. Der Höhenunterschied auf dieser Etage verleiht dem Wohnzimmer im vorderen Bereich angenehme Proportionen mit geborgener Atmosphäre, während die fast 4 Meter hohe Küche im hinteren Bereich ein Gefühl von Weite und Luxus vermittelt. Die hohen Fenstertüren sorgen für ein sonniges und warmes Wohngefühl.

Stadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Innenfotografie, TischStadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Innenfotografie, Esszimmer, Tisch, Stuhl

Robust und ehrlich. Das Grundprinzip der Verwendung reiner und robuster Materialien vereint sich im Raumteiler, der zusammen mit der Treppe als Skulptur gestaltet wurde. Die geräumige Treppe mit Oberlicht bietet Zugang zu den Schlafräumen, die im Sinne eines Hotels gestaltet wurden. Im Dachgeschoss sind erstes Schlafzimmer, begehbarer Kleiderschrank und Wellness in offener Verbindung zueinander gestaltet und bringen das Luxushotel-Feeling ins Haus. Von der angrenzenden Dachterrasse hat man einen herrlichen Blick auf den Innengarten.

Stadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Innenfotografie, Treppen, GeländerStadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Innenfotografie, Treppen, Geländer, Balken

Nachhaltige Stadtvilla. Durch die Verwendung einer Erdwärmepumpe in Kombination mit Sonnenkollektoren war es möglich, das Haus ohne Gasanschluss zu bauen, wodurch die Möglichkeit geschaffen wurde, das Haus im Sommer zu kühlen und im Winter für eine konstante ideale Temperatur zu heizen. Dabei spielen auch die hohen Dämmwerte der Fassaden und die Dreifachverglasung eine wichtige Rolle. Die Solarpanels werden flach auf dem Dach positioniert. Dadurch bleibt das Dach ästhetisch ansprechend und das Haus weitgehend autark. Für ein. Das Ergebnis ist eine nachhaltige Stadtvilla an einem einzigartigen Standort im historischen Herzen von Amsterdam.

Stadtvilla in Amsterdam / BNLA Architecten - Innenfotografie
Quelle: АrсhDаilу

Leave a Reply