Skip to main content

Quelle: АrсhDаilу
Ofenvogelhaus / BAUEN - Außenfotografie, Backstein, Fassade

Ovenbird House / BAUEN - Außenaufnahmen, Fenster, Backstein, Fassade, Innenhof

„Dort, wenn der Schlamm weich ist,
singt seine aufrichtige Freude.
Ich wäre gerne Ofenvogel
und bring meine Hütte zum Singen.

Denn sein Haus ist das Zentrum
aller Liebe und Geschicklichkeit,
er nimmt es aus seinem Kopf
und legt sein Herz hinein.

Er arbeitet es in Stroh und Schlamm,
Er arbeitet es wunderbar,
das in Schlamm und Stroh
ist ein bizarrer Architekt.“

„El Hornero“ – Leopoldo Lugones

Ovenbird House / BAUEN - Außenfotografie, Fenster, Backstein, FassadeOfenvogelhaus / BAUEN - Bild 34 von 35Ovenbird House / BAUEN - Außenfotografie, Fenster, Backstein, Fassade

„Für den Hornero (Ofenvogel) bedeutet Bauen Schützen“, sagte ein renommierter Ornithologe, als er über die Lebensweise dieses konstruktiven Vogels befragt wurde. Mit dem gleichen Eifer bauen Familien ihre Häuser mit dem Ziel, ein Zuhause zu schaffen, in dem sich das Leben entwickelt. A Raum, um zu wachsen und Familienmitglieder aufzunehmen.

Ovenbird House / BAUEN - Außenfotografie, Backstein, Fassade, Garten, InnenhofOvenbird House / BAUEN - Außenaufnahmen, Fenster, Backstein, Treppen

Mit den beiden Volumen, die aus dem natürlichen Terrain hervorgehen, wird deutlich, dass volumetrische Solidität nicht gleichbedeutend mit Schwere ist. Mit Materialitäten wie Aluminium und Glas entsteht eine Lichtatmosphäre an der Fassade und der phänomenologischen Sensation im Inneren. Ein paar rationale Volumen, die ein überwiegend wohnliches Programm beherbergen und zusammen mit horizontalen Elementen eine dynamische und dennoch harmonische Formensprache schaffen.

Ofenvogelhaus / BAUEN - Innenfotografie, Wohnzimmer, Tisch, BalkenOfenvogelhaus / BAUEN - Bild 31 von 35Ofenvogelhaus / BAUEN - Außenaufnahmen

Die Beherrschung der Verwendung von Stampflehm ermöglicht es uns, das Projekt und die Landschaft als Ganzes zu sehen, da sie dank der Materialität und ihrer natürlichen Textur eine Beziehung ermöglicht, in der die Architektur vollständig an den Ort angepasst ist und keine Invasivität vermittelt Sensation in den natürlichen Kontext, in dem „Los Horneros“ implantiert ist. Erwähnenswert ist die südwestliche Ausrichtung, in der sich das Projekt befindet, was es ermöglicht, das Projekt als ökologischen und nachhaltigen architektonischen Entwurf zu betrachten. Von Anfang an zielt diese Ausrichtung darauf ab, die Kühlung und das künstliche Licht während des größten Teils des Tages zu reduzieren, was ideal für eine Sommerstadt wie San Bernardino ist.

Ofenvogelhaus / BAUEN - Außenfotografie, Fenster

In seinen Innenumgebungen ist durch die Kombination alternativer Materialitäten wie der Wand und ihrer oben genannten Ausrichtung ein angenehmes Mikroklima und Komfort für die Benutzer möglich. Es ist auch wichtig, die Räumlichkeit und Wohnfunktionalität von „Los Horneros“ zu erwähnen, die Fließfähigkeit und Dynamik in ihren Wegen zwischen Häusern und ihrer natürlichen Umgebung ermöglichen und gleichzeitig die Wahrnehmung eines intimeren und vertrauteren Schutzes bieten.

Ofenvogelhaus / BAUEN - Bild 33 von 35Ofenvogelhaus / BAUEN - Außenfotografie, Fenster
Quelle: АrсhDаilу

Leave a Reply