Skip to main content

Quelle: АrсhDаilу

M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados

M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenfotografie, Fenster, Fassade

M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Außenaufnahmen

Textbeschreibung der Architekten. Das Projekt wurde in einer alten Elektrokomponentenfabrik aus den 80er Jahren entwickelt, die sich in einem alten Mischgebiet (Wohn-/Industriegebiet) in der Stadt Porto befindet. Bereits in einer sehr frühen Phase des Prozesses griff das Designteam aktiv ein, nämlich in die Entwicklung eines Konzepts auf der Grundlage von:

M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Außenfotografie, Fassade, BetonM.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenfotografie, Fenster, Fassadedie Definition von gemischt genutztem Programm, Hotel und Konzertsaal. die Wiederverwendung der strukturellen Konfiguration der bestehenden Gebäude, die den Neubau und die drei Volumen der ehemaligen Gebäude wiedergeben. Beibehaltung der Hauptfassade des Gebäudes aufgrund seines industriellen Charakters und Beibehaltung einiger Merkmale dieses Viertels von Porto. Umwandlung eines großen Teils der bestehenden überdachten Fläche, die zuvor von Industriegebäuden besetzt war, in einen offenen Raum mit Gärten und Bäumen, die der Stadt durchlässige Bereiche zurückgeben.
M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Außenfotografie, Tisch, Stuhl, Fenster, TürM.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Bild 31 von 33M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenfotografie, Schrank, Regale, Stuhl

Der vom Projektteam und dem Eigentümer definierte Plan sah vor, einen Teil der bebauten Fläche in ein Hotel umzuwandeln, mit verschiedenen Wohneinheiten (62 – Apartmentstudios und Zimmer) und die Installation eines Konzertsaals, einer Musikbibliothek, und Proberäume. Das Thema „Musik“ war das konvergierende Element, das das Hotelprogramm mit der Konzerthalle verband.

M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenfotografie, Tisch, Stuhl, BalkenM.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenfotografie, Stuhl

Das Projekt konzentrierte sich immer darauf, die Außenräume sowie das Restaurant, die Musikbibliothek und die Konzerthalle zur Stadt hin zu öffnen. Die Lage des bestehenden Gebäudes und der Fassaden wurde in die Gestaltung des neuen Projekts einbezogen. Das war beabsichtigt Die Umgestaltung würde die Erinnerung an die bestehenden Gebäude nicht auslöschen, sondern ihre Präsenz in der Stadtlandschaft verstärken.Eine alte Fabrik wurde so zu einem facettenreichen Raum mit einem innovativen Projekt, das darauf abzielt, ein sehr heruntergekommenes Viertel der Stadt Porto wiederzubeleben.

M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenfotografie, BacksteinM.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenfotografie

Gleichzeitig erinnert es an die Nostalgie einer Zeit und bewahrt und schätzt die Erinnerungen an präexistente Gebäude. Es versteht sich, dass der historische Wert des Industriedenkmals des Gebäudes trotz seiner neuen Nutzung dadurch gestärkt wurde. Die wesentlichen Elemente des ursprünglichen Anwesens, wie die Hauptfassade und die Form der Schiffe, blieben erhalten. Für die geplanten neuen Nutzungen mussten einige Elemente hinzugefügt oder entfernt werden, aber immer die bereits vorhandenen Eigenschaften beibehalten werden.

M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenaufnahmen, Treppen, Fenster, HandläufeM.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenfotografie, Fenster

Das Projektteam versuchte, das Design sauber und einfach zu halten, basierend auf einer monolithischen Sprache und unter Verwendung der geringsten Anzahl von Materialien. Im Inneren die wiederkehrende Verwendung von Beton (Sichtdecken und Böden), Kalkmörtel (an den Wänden) im Kontrast zu natürlichen Holzdetails (Öffnungen und Einbauten) und Vollziegel (in einigen speziellen Bereichen an den Wänden).

M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Innenfotografie, Küche, BalkenM.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Bild 32 von 33M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Außenfotografie, Fenster, Fassade

Außen schafft die Verwendung von Kalkmörtel, Holz und Vollziegeln, die alle bereits in Innenräumen verwendet wurden, ein Gefühl der Kontinuität .

M.OU.CO Hotel Apartments / Arquitectos Aliados - Außenfotografie, Fenster, Fassade
Quelle: АrсhDаilу

Leave a Reply