Skip to main content

Quelle: АrсhDаilу

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Außenfotografie, Fenster, Wald

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Außenaufnahmen

Textbeschreibung der Architekten. Das Anwesen liegt in Praia Verde, zwischen dem Naturpark Ria Formosa und dem Naturschutzgebiet Castro Marim Marshland, und beherbergt einen riesigen spontanen Pinienwald, der von den Winden des Meeres geformt wurde. Geformte Kiefern erstrecken sich entlang des Tals bis zum Fluss, der am südlichen Rand des Grundstücks entlangläuft.

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - AußenaufnahmenHaus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Außenfotografie, WaldHaus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Außenaufnahmen

Die Verantwortung, an einem Ort mit einer solchen Mystik und Schönheit einzugreifen, stellte die Herausforderung dar, ein Haus zu entwerfen, das den Empfindungen, den Texturen, dem Licht, den Schatten und der Materialität des Ortes folgt.

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Innenfotografie, Esszimmer, Tisch, Balken, StuhlHaus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Bild 32 von 32Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Innenfotografie, Balken, Deck

Das Haus versucht, die Essenz der umgebenden Landschaft zu bewahren, indem es seinen Weg zwischen zwei Sichtbetonflächen mit reinen Linien findet; diese bilden die leicht auf dem Boden aufliegende Bodenplatte und das Sonnenschutzdach, eine Verlängerung des Daches, das von der von den Wipfeln der Kiefern geformten Ebene getragen wird.

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Innenfotografie, Wohnzimmer

Das Dach verbirgt sich vor der Umgebung unter einer nachhaltigen Abdeckung, die aus einer Schicht einheimischer Pflanzen besteht, die spontan wachsen.

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Innenfotografie, Küche, Balken

Zwischen diesen beiden horizontalen Ebenen befinden sich vertikal angeordnete, mit Thermoholz behandelte Holzlatten, die Volumen materialisieren oder riesige Schiebefenster schließen und mit zunehmendem Alter immer mehr einer Kiefernrinde ähneln.

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - InnenfotografieHaus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Innenfotografie, Schlafzimmer, FensterHaus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Innenfotografie, Badezimmer

In einem scharfsinnigen Dialog wird die Stereotomie der Sichtbetonflächen von den gealterten Holzlatten, die als Schalung dienten, gedruckt oder geformt, wodurch die Textur der Holzlatten verlängert wird, die die Volumen umschließen; Trotz der Unterschiede in Materialität und Farbe ist ihr Ausdruck ähnlich.

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Innenfotografie, Stuhl, Balken, Terrasse

Auf subtile Weise trennt eine Terrasse das Wohnzimmer/die Küche vom Schlafbereich und grenzt zwei scheinbar unabhängige Volumen ab, die durch dieselbe Veranda verbunden sind.

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Außenaufnahmen

Im Inneren schützt und verhindert eine Pergola aus Beton, dass Licht in den Innenraum fällt und abgegrenzte Schatten projiziert.

Haus in Praia Verde / Atelier Central Arquitectos - Außenfotografie, Fassade

Verstreut und versteckt in der Mitte des großen Volumens belichten und belüften weitere Patios die Badezimmer und die Waschküche.

Nach Süden ausgerichtet, öffnen sich große Öffnungen mit subtilen Rahmen, die in der Wand verborgen sind, zur Landschaft. Die Pinien und das Schwimmbecken, ein riesiger Wasserspiegel, der sie reflektiert, werden ins Innere des Hauses transportiert.

Das Untergeschoss verbirgt den Fahrzeugpark sowie alle technischen Support- und Lagerbereiche.

Ein Haus, das Natur und Biodiversität respektiert, nicht nur, weil es in die bestehende Landschaft integriert ist, sondern auch, weil es darum ging, den mit seiner Nutzung verbundenen ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Große, nach Süden ausgerichtete Öffnungen fangen im Winter alle Wärmegewinne ein, während ein Betondach das Innere im Sommer schützt.

Hinterlüftete Fassaden mit leistungsstarker Vorsatzdämmung.
Landschaftsdach mit Dämmung aus extrudiertem Polystyrol, Blähton, Flusssand und Nachtfeuchtesammelsystem.
Querbelüftung zur Kühlung.


Quelle: АrсhDаilу

Leave a Reply