Skip to main content

Quelle: АrсhDаilу

Der Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur

The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Außenfotografie, Garten

The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Außenfotografie, Waterfront, Windows

Textbeschreibung der Architekten. The Bowline ist eine neue aktive Reiseroute und ein erhöhter linearer Park mit Aussichtspunkten, die das stillgelegte Bowling-Viadukt und seine denkmalgeschützte Drehbrücke wieder nutzbar machen. Die erhöhte Reiseroute eliminiert eine gefährliche Straßenkreuzung auf der A814 und schafft einen neuen Offroad-Abschnitt der National Cycle Route 7, der Glasgow mit Loch Lomond und dem Trossachs-Nationalpark verbindet.

The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Außenaufnahmen

Die Fertigstellung von The Bowline markiert eine bedeutende Phase in der umfassenderen Erneuerung von Bowling Harbour, die die Erneuerung von Eisenbahnbögen und des öffentlichen Bereichs rund um den Hafen umfasst. Diese Transformationsarbeit, die in Partnerschaft mit der örtlichen Gemeinde durchgeführt wurde, hat dem Kanal neue Unternehmen, Aktivitäten und wirtschaftliche Vorteile gebracht und feiert die wichtige Rolle von Bowling in Schottlands industrieller Vergangenheit, indem es ein neues Freizeitziel entwickelt, das dem westlichen Tor zu Forth & Clyde angemessen ist Kanal.

The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Außenaufnahmen, Treppen, Geländer

Das Design der 700 m langen Strecke besteht aus mehreren charakteristischen Bereichen, die dem umgebenden Landschaftskontext und den drei Viaduktabschnitten entsprechen, die den Forth and Clyde Canal, die North Clyde Rail Line und die A814 überspannen. Das Design orientiert sich an den bestehenden Strukturen, wobei an wichtigen Stellen neue Stahlelemente eingefügt wurden, um die ehemalige Industriestruktur als neues Ziel und Reisekorridor neu zu erfinden. Die Zugangsrampe und die Aussichtspunkte sind als zeitgemäße Reflexionen der historischen Strukturen, an denen sie sich befinden, gestaltet, verwandeln das Viadukt und verleihen ihm ein neues Leben für zukünftige Generationen.

The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Bild 17 von 20The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Bild 18 von 20

Das Design der neuen Stahl- und Eisenelemente versucht, ein Gleichgewicht zwischen dem Respektieren der bestehenden Strukturen und dem Lesen als zeitgenössische Eingriffe zu finden, um sicherzustellen, dass die Zeitachse des Wandels verstanden werden kann. Sie bringen den Besucher in Kontakt mit historischen Elementen, die seit Jahren unzugänglich waren, verbinden Ost mit West, berühren den Leinpfad des Kanals, das Becken, die Drehbrücke, Bögen, Straßen- und Eisenbahnbrücken und bieten gleichzeitig Ausblicke auf die wunderschöne umliegende Landschaft.

The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Außenaufnahmen

Materialauswahl und Detaillierung spiegeln den industriellen, robusten Charakter des Ortes wider, wobei Beton, Stahl und Eisen verwendet wurden, um ein „Gefühl“ zu schaffen, das diesem Ort eigen ist. Diese spiegeln die bestehenden Beton- und Metallstrukturen auf eine neue, wiedererkennbare und aufregende Weise wider und betonen den Platz von Bowling auf der Landkarte.

The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Außenaufnahmen

Die Bepflanzung ergänzt und betont das Design durch eine Kombination aus Waldbepflanzung im Osten und Westen, aus der die Viadukt- und Brückenstrukturen hervorgehen, und bunten Teppichen aus Bodendeckerarten, die in den dünnen Bodentiefen auf den Brücken wachsen können. Birkenblöcke erinnern an die Zeit der Verwahrlosung, in der sich Pionierarten von selbst aussäten, als die Natur auf dem Gelände wieder auftauchte.

The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Außenfotografie, Fassade, Garten, Geländer

Nach Einbruch der Dunkelheit wurde die Beleuchtung an der Bowline so konzipiert, dass sie die neu restaurierten historischen Trägerbrückenstrukturen der Drehbrücke und der Straßenbrücke mit integrierter LED-Funktionsbeleuchtung mit dynamischem Farbwechsel aufwertet. Interpretierende Grafiken und maßgeschneiderte Wegweiser wurden sensibel in das gesamte Landschaftsdesign integriert. Diese helfen bei der Wegfindung, während sie Geschichten aus der Geschichte des Ortes zum Leben erwecken und vermitteln.

The Bowline Park / rankinfraser Landschaftsarchitektur - Außenfotografie, Balken, Stahl
Quelle: АrсhDаilу

Leave a Reply