Skip to main content

Quelle: АrсhDаilу

Bob Dylan Center / Olson Kündig

Bob Dylan Center / Olson Kundig - Außenfotografie, Fenster, Fassade

Bob Dylan Center / Olson Kundig - Außenfotografie, Fenster, Backstein, Fassade

Textbeschreibung der Architekten. Das neue Bob Dylan Center widmet sich dem Studium und der Wertschätzung von Bob Dylan und seiner weltweiten kulturellen Bedeutung und zeichnet die kreative Laufbahn dieses produktiven Künstlers in seiner 60-jährigen Karriere nach. Das im Tulsa Arts District gelegene Zentrum ist als dynamischer, facettenreicher Veranstaltungsort gedacht, der permanente, temporäre und Wanderausstellungen beherbergt, die für Künstler, Historiker, Musikwissenschaftler und die breite Öffentlichkeit, die ein tieferes Verständnis von Dylans Werk, seinen Einflüssen und seinen Einflüssen suchen, leicht zugänglich sind die von seinem Vermächtnis inspirierten Ableger.

Bob Dylan Center / Olson Kundig - Außenfotografie, Backstein

Olson Kündig wurde durch einen internationalen Designwettbewerb ausgewählt. Der Siegerbeitrag des Unternehmens konzentrierte sich auf die Vorstellung von Bob Dylan als „Meister des Wandels“. Designchef Alan Maskin verstand Dylans Leben und Karriere als Porträt der Transformation und stellte sich das neue Bob Dylan Center als Verkörperung des kontinuierlichen Wandels vor, vom architektonischen Ansatz des Gebäudes über das Ausstellungsdesign bis hin zu rotierenden Installationen.

Bob Dylan Center / Olson Kundig - InnenaufnahmenBob Dylan Center / Olson Kundig - Innenfotografie, Wohnzimmer

Das neue Bob Dylan Center dient auch als wichtigster öffentlicher Ort für das Bob Dylan Archive, eine Sammlung von mehr als 100.000 Objekten, darunter handgeschriebene Manuskripte, Notizbücher und Korrespondenz, Filme, Videos, Kunstwerke, Erinnerungsstücke und Original-Studioaufnahmen. Während das permanente Archiv des Archivs nur qualifizierten Forschern und Gelehrten zugänglich ist, können Besucher an einer linearen Galeriewand und einer interaktiven Ausstellung fast 100 Gegenstände aus der Sammlung erkunden.

Bob Dylan Center / Olson Kundig - InnenaufnahmenBob Dylan Center / Olson Kundig - Innenaufnahmen

„Seit den 1960er Jahren bin ich inspiriert von der Rolle, die Veränderung und Neuerfindung im kreativen Leben von Bob Dylan gespielt haben. Anstatt ein Denkmal für Bob Dylan im traditionellen Sinne eines Musikmuseums zu errichten, stellten wir uns eine synoptische, sich ständig verändernde und hochgradig programmierte Einrichtung mit immersiven Ausstellungserlebnissen und selten gesehenen Artefakten vor, die sich zusammen mit dem begleitenden Bob Dylan-Archiv verändern und wachsen werden.“ –Alan Maskin, Designchef.

Bob Dylan Center / Olson Kundig - Innenaufnahmen
Quelle: АrсhDаilу

Leave a Reply